• PARTNER UND DIENSTLEISTER FÜR ERFOLGREICHES BAUEN

    Seit mehr als 90 Jahren steht die Marke DIECKMANN für Qualität, Zuverlässigkeit und Kompetenz. Werte, die unseren Kunden im Straßen-, Tief- und Leitungsbau besonders wichtig sind. Und die unseren Erfolg garantieren: Mit überzeugenden Ideen und nachhaltigen Lösungen.

    Unsere Projekte
  • MIT DIECKMANN DEINE ZUKUNFT PLANEN

    Wir bilden in sechs gewerblichen und kaufmännischen Berufen aus. Da ist für jede und jeden etwas dabei. Wie auch immer Du dich entscheidest: Mit einer Ausbildung bei DIECKMANN erhältst Du spannende Einblicke in Berufe mit Zukunft. Bewirb Dich gleich jetzt – gerne auch für ein Praktikum.

    Der Klick in Deine Zukunft
  • MOTIVIERTE MITARBEITER SIND UNSER WERTVOLLSTES GUT

    Der Erfolg von DIECKMANN ist auch der Erfolg unserer qualifizierten und gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tag für Tag – und auf zahlreichen Baustellen überzeugen sie durch handwerkliche Qualität und Kompetenz.

    Leben und Arbeiten bei DIECKMANNJetzt bewerben!
  • AUF UNSERE LEISTUNGEN KANN MAN BAUEN

    Das Leistungsspektrum der DIECKMANN-Gruppe ist breit aufgestellt: Ob traditioneller Straßenbau, Tiefbau oder Renaturierungen – jedes Projekt folgt den gleichen Grundsätzen: DIECKMANN baut durchdacht, schnell, wirtschaftlich und umweltfreundlich.

    Unser Leistungsspektrum
  • WIR BRINGEN VIEL IN BEWEGUNG

    WIR von DIECKMANN: Das sind rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für eine zukunftsorientierte Karriere bei DIECKMANN entschieden haben – und für einen Arbeitsplatz mit Verantwortung, Herausforderung und natürlich auch Spaß: Am Job und bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

    Leben und Arbeiten bei DIECKMANN

DIECKMANN AKTUELL

,

Serie: Was macht eigentlich … Klaus Maybach

Aus unserer kleinen Serie: was macht eigentlich ... waren wir zu Besuch bei Klaus Maybach. Die „Wir von DIECKMANN“-Redaktion besuchte den rüstigen Ruheständler in seinem Garten. Beim gemeinsamen Blick zurück auf 49 Arbeitsjahre fällt dem ehemaligen Kollegen Klaus Maybach sofort seine erste Baustelle ein: Die Schelenburg. Da war er als Berufskraftfahrer mit einem alten Hanomag im Einsatz. Selbst das Kennzeichen ist sofort präsent: OS-KW 5. Der Fahrersitz blieb von da an sein Arbeitsplatz, auch wenn die Fahrzeuge im Laufe der Jahre immer moderner und komfortabler wurden.
Neustart für die Johannisstraße
,

Neustart für die Johannisstraße

Die Neue Osnabrücker Zeitung jubelt: „Endlich, endlich: Osnabrücks hässlichste Straße wird umgebaut“. Und darüber freut sich nicht nur die NOZ, sondern alle Anlieger der Johannisstraße und sicher auch die vielen Besucher. Eigentlich sollte es schon 2019 nach der Erneuerung der Kanalisation mit der Sanierung der ...
,

Straßenbau – ein wirklich krisenfester Job: Traditionelle Lossprechung für 15 neue Gesellen

Endlich wieder eine gemeinsame Veranstaltung vor Ort im Berufsbildungs- und Technologie-Zentrum an der Bramscher Straße: Besonderen Grund zur Freude hatten dabei 15 Gesellen, die erfolgreich ihre Prüfungen im Straßenbauer-Handwerk der Innung Osnabrück-Emsland bestanden hatten. Ihre Abschlussurkunden ...

Dieckmann begrüßt die neuen Auszubildenden

Die "Neuen" verstärken so das starke Kontingent der Auszubildenden bei Traditionsunternehmen DIECKMANN. Es sind neben den Arbeitsplätzen auf den Baustellen und in der Werkstatt jetzt auch an jedem Standort der DIECKMANN-Gruppe (Osnabrück, Georgsmarienhütte, Ibbenbüren, Damme) Azubis vor Ort.

Eintrittskarte ins Berufsleben: Der Gewerkepass

Was für Ahmed Fadil Ibrahim die Eintrittskarte ins Berufsleben war, soll auch anderen Arbeitsuchenden, Hilfskräften und Geflüchteten die Möglichkeit zu einer qualifizierten Helferausbildung geben. Nach wie vor ist der Gewerkepass in Deutschland noch nicht sehr weit verbreitet, dafür in Osnabrück aber längst zum Erfolgsmodell geworden. Entwickelt wurde er schon vor rund vier Jahren vom Jobcenter Osnabrück sowie dem Bildungszentrum der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim (BTZ). Übrigens: Ahmed Fadil Ibrahim hat mittlerweile als Zweitbester seines Jahrgangs bei DIECKMANN seine Ausbildung beendet und ist jetzt fest im Team angekommen. Über das Erfolgsrezept „Gewerkepass“ am Beispiel von DIECKMANN hat die Bundesagentur für Arbeit jetzt einen Videobeitrag veröffentlicht: https://youtu.be/60DVq9m4wUo
,

Endlich wieder gemeinsam raus

Von Borgholzhausen ging es Richtung Sauerland. Geplante Stationen waren der Möhnesee und anschließend der Diemelsee. An diesem Tag passte wirklich alles. Die Sonne schien, alle Motorräder liefen tadellos und alle Motorrad-Fans genossen die erste Ausfahrt, die nach langer Corona-Pause stattfinden konnte.
, ,

Corona-Impf-Aktion auf dem DIECKMANN-Betriebsgelände

Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einige Familienangehörige nutzten am Freitagnachmittag trotz sommerlicher Hitze, zur Abkühlung gab es Eis und Getränke, das Corona-Impf-Angebot mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson. Nach Aufhebung der Impf-Priorisierung sind die meisten der über 60jährigen bereits geimpft oder hatten zumindest die Möglichkeit dazu.
,

Wenn sich Asphalt und Beton zu halbstarren Deckschichten vereinen

Was sind eigentlich halbstarre Deckschichten? Straßenbauer wissen es. Fragt man aber jemanden außerhalb dieses Handwerks, schaut man oft in fragende Gesichter. Dabei ist wohl jeder schon mal über sie hinweg gerollt oder gegangen. Man findet sie zum Beispiel in Kreisverkehren, auf Containerstellplätzen, auf Busbahnhöfen oder Tankstellen, um nur ein paar Einsatzbereiche zu nennen.
,

Baustoff-Aufbereitungsanlage BMFO geht an den Start

Mit der Gründung einer gemeinsamen Baustoff-Aufbereitungsanlage am Fürstenauer Weg in Osnabrück sind die beiden Tiefbau-Unternehmen DIECKMANN sowie Clausing einen wichtigen Schritt in Richtung Umwelt- und Ressourcenschutz weitergekommen. Die Problematik ist nicht nur in Osnabrück, sondern bundesweit...
HABEN SIE EIN PROJEKT?

Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot!

Baustellen und Behinderungen

Während der Arbeiten auf unseren Baustellen kommt es notwendigerweise gelegentlich zu Behinderungen und Störungen im Straßenverkehr. Damit Sie Ihre Fahrten besser planen können, erhalten Sie aktuelle Meldungen zu Verkehrsstörungen in Stadt und Landkreis Osnabrück über folgende Links:

Unsere Leistungen

„So eine lange Baustelle ist für uns auch nicht alltäglich“, meinte Kai-Uwe Cramer, „Deshalb ist die gesamte Maßnahme auch in acht Bauabschnitte unterteilt. Angefangen haben wir am Kreisel in Natrup-Hagen und beenden unsere Arbeiten in … weiterlesen

Nicht nur auf dem Weg nach Italien, sondern auch von Bissendorf nach Wellendorf kann man durch die Schweiz fahren. Für DIECKMANN liegt in diesem Fall die Borgloher Schweiz deutlich näher, wo ihre Fachleute ein gut angenommenes Baugebiet…weiterlesen

Leben und Arbeiten bei DIECKMANN

AUSBILDUNG & PRAKTIKUM

DIECKMANN bildet derzeit in fünf gewerblichen und kaufmännischen Berufen aus. Wer sich für ein Praktikum interessiert, findet hier ebenfalls wichtige Tipps.

WEITERBILDUNG

Wir bringen viel in Bewegung. Nicht nur auf der Baustelle. Sondern auch im Kopf: Mit interner und externer Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand.

BERUFE MIT ZUKUNFT

Bei DIECKMANN arbeiten Frauen und Männer in vielen Tätigkeitsfeldern und mit vielen Spezialisierungen. Die Vielfalt unserer Projekte macht es möglich.

JOBANGEBOTE

Menschen mit Begeisterung für Technik, Handwerk und Gestaltung sind bei DIECKMANN immer willkommen. Hier geht es zu Ihrem nächsten Job!

MENSCHEN & GESCHICHTEN

WIR von DIECKMANN – das ist mehr als nur ein Job. Hier arbeiten Menschen mit besonderen Geschichten, spannenden Ideen und Fertigkeiten.

FREIZEIT & SPORT

WIR von DIECKANN sind auch in der Freizeit aktiv: Mit gemeinsamen Sport- und Fitness-Angeboten sowie aktiver Gesundheitsvorsorge.

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Feste, Veranstaltungen und andere Ereignisse: Hier geht es zu den aktuellsten Berichten über Veranstaltungen rund um DIECKMANN.