Die erste E-Baustelle von DIECKMANN
,

Trendsetter: Die erste E-Baustelle von DIECKMANN

Besondere Herausforderungen auf Osnabrücks Shopping-Meile – Nachhaltige Konzepte für die Zukunft des Tiefbaus. Nachhaltigkeit, Ressourcenschutz und die Einsparung von Kraftstoff und Emissionen: aktuelle Themen, die nicht nur auf großer politischer Bühne eine Rolle spielen, sondern längst auch im privaten und betrieblichen ...
, ,

In fünf Tagen fünf Unternehmen kennenlern – Praktikumswoche vom 25. bis 29. Juli bei DIECKMANN im Straßenbau

Gemeinsam mit vielen anderen Unternehmen aus der Region öffnet DIECKMANN Bauen + Umwelt vom 25. bis 29. Juli die Türen für die Aktion „Praktikumswoche“. In dieser Zeit können junge Menschen, die eine erste Orientierung für ihre Berufswahl suchen, bei DIECKMANN den Straßenbau kennenlernen. Insgesamt können Schülerinnen und Schüler in den Sommerferien bei zahlreichen Firmen in über zwanzig verschiedene Berufe hinein schnuppern. An jeweils fünf Tagen lernen sie fünf regionale Unternehmen und erhalten damit Einblick in viele ...
Sommerfest vom 18. Juni 2022
, , ,

Ein Sommerfest wie aus dem Bilderbuch

Endlich wieder live und unbeschwert: Und dazu noch bei bestem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen feierten gut 650 Gäste am 18. Juni auf dem DIECKMANN-Bauhof an der Hannoverschen Straße ein wirklich buntes Sommerfest. Als Familienfest geplant, standen den ganzen Tag über Angebote für Groß und Klein auf ...
,

DIECKMANN als „TOP COMPANY 2022“ bei Kununu ausgezeichnet

„Das ist ganz klar der Verdienst unserer eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu bewertet haben“, freut sich Mirko Heinrich, Leiter Personal und Recht bei DIECKMANN Bauen + Umwelt. Die Auszeichnung TOP COMPANY 2022 erhalten lediglich rund fünf Prozent der...
, ,

„Ich arbeite in einem sehr familiären Betrieb“

Svea Bez fühlt sich bei DIECKMANN rundum zufrieden. Das zeigten schon ihre überdurchschnittlichen Noten bei der Zwischenprüfung und vor allem bei der Abschlussprüfung zur Industriekauffrau. „Die Arbeit hat mir von Anfang an Spaß gemacht. Straßen- und Tiefbau ist eine interessante Branche. Hier geht es trotz der Größe des Unternehmens noch ...
Pflastern wie zu Zeiten der Römer – Segmentbogen-Pflaster in der Dammstraße erneuert
,

Pflastern wie zu Zeiten der Römer – Segmentbogen-Pflaster in der Dammstraße erneuert

„Wir von DIECKMANN“ - als Hauptsponsor der VFL-Westkurve und Toppartner der GiroLive Panthers Osnabrück sagen „Danke“ für eine spannende Saison, schöne Momente und wünschen beiden Bundesliga-Teams nach verdienter Pause weiterhin erfolgreiche Wettkämpfe. Neben der Förderung des Profisports unterstützt die ...
,

Dieckmann leistet sportlichen Beitrag: Unterstützung von Bundesliga bis Breitensport

„Wir von DIECKMANN“ - als Hauptsponsor der VFL-Westkurve und Toppartner der GiroLive Panthers Osnabrück sagen „Danke“ für eine spannende Saison, schöne Momente und wünschen beiden Bundesliga-Teams nach verdienter Pause weiterhin erfolgreiche Wettkämpfe. Neben der Förderung des Profisports unterstützt die ...
, ,

Azubi-Videoserie gestartet

Bei DIECKMANN gibt es die Möglichkeit, gleich zwischen sechs spannenden Ausbildungsberufen wählen zu können: Ob Straßenbau, Kanalbau, Rohrleitungsbau, Industriekaufleute, Bauzeichner oder Mechatroniker. Sechs Berufe mit tollen Perspektiven und Aufstiegschancen. Um sich besser über die Inhalte der Ausbildungsberufe ...
,

Das Büro in der Hosentasche – Office 365

Die kleine Serie „Gut gerüstet in die Zukunft“ berichtet über die kleinen und großen Meilensteine in der Digitalisierung der Baubranche. Auch bei DIECKMANN werden seit einigen Jahren nach und nach digitale Werkzeuge in den Arbeitsalltag integriert, um das Unternehmen für die zukünftigen Anforderungen in der Baubranche fit zu ...
Geschafft! Passend zum Frühlingsbeginn konnten die Arbeiten am Pappelgraben beendet werden.
,

Für den Naturschutz: Ein Wettlauf mit der Zeit

Der Pappelsee im Osnabrücker Stadtteil Wüste ist ein beliebtes Ziel für einen Spaziergang oder für eine Jogging-Einheit vieler Bewohner der umliegenden Wohnsiedlungen. Ursprünglich als Regenrückhaltebecken im Zuge des A30-Autobahnbaus entstanden, hat er heute vor allem für Mensch und Tierwelt einen bedeutenden Nutzen...